Wie funktionieren die Energielabels?

Das EU-Energielabel wurde entworfen, um für Verbraucher einfach zu vergleichende und erkennbare Informationen über Haushaltsgeräte im Hinblick auf Energieverbrauch, Leistung und andere wesentliche Eigenschaften bereitzustellen.  Das Label ist für alle Produkte in einer bestimmten Kategorie einheitlich (beispielsweise Mikrowellen, Gefrierschränke, TVs usw.). Verbraucher können so bequem die Eigenschaften der Geräte in einer bestimmten Kategorie vergleichen. Darüber hinaus regen die stets strenger werdenden Labels die Hersteller dazu an, energieeffizientere Produkte zu produzieren.

Die Energieeffizienz wird in Klassen eingeteilt, die miteinem Großbuchstaben dargestellt werden. Hierbei stellt die Klasse A die höchste Effizienzklasse dar. Alle durch den Hersteller gelieferten Daten auf dem Label basieren auf Prüfnormen, die in den europäischen Rechtsvorschriften vorgeschrieben sind.

QUOOKER HILFE

SCHICKEN SIE UNS EINE E-MAIL
info@quooker.ch
RUFEN SIE UNS AN
043 4112030